Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Verlautbarungen

    In letzter Zeit stößt man in rechten Kommentaren immer wieder auf den Begriff LARPing. Für uns als Larper Grund genug, das genauer anzuschauen und Stellung zu beziehen. Wir, die Gruppe „Orden von Drekalion“ schließen uns daher den Stellungnahmen des Deuten Liverollenspiel Verbandes, der Gesellschaft für Live-Rollenspiel sowie der Lost Ideas-Orga an.



    Stellungnahme gegen die missbräuchliche Verwendung von LARPing

    Zur Ausgangssituation:
    Im Rahmen der Berichterstattung um das Attentat in Christchurch, Neuseeland, wird in den letzten Tagen auch immer wieder der Begriff „LARPing“ in Zusammenhang mit dem Täter gebracht. So z.B. durch einen Artikel auf Spiegel Online vom 22. März 2019 Online mit Namen „Die braune Verschwörung“: „.. - „Wir werden eine Amokalypse starten Brüder!!!!“ Manche verherrlichen das Attentat von Christchurch als besonders aufregendes „Larping“. In der Spielerszene steht das für „Live Action Role Playing“ also ein lebensechtes Rollenspiel. Es gibt sogar Seiten, die Rankings rassistischer Attentäter veröffentlichen. Tarrant belegt dort die Nummer vier, Nummer eins ist Breivik. Natürlich wird nicht jeder, der wie Sonboly mehr als 4000 Stunden den Ego-Shooter „Counter-Strike“ gespielt hat zum Killer. Andererseits wirkt das Netz oft wie ein Katalysator für toxische Idee.“ (Vgl. https://www.spiegel.de/plus/globales-net...00-000163036946).

    Dies steht auch im Kontext mit dem scheinbar in den USA immer stärker aufkommenden Trend, den Begriff „LARPing“ als Deckmäntelchen oder Rechtfertigung für Handlungen extremistischer Gruppen und Individuen zu benutzen. Ein Problem, dem sich besonders die „Society for Creative Anachronism“ und die HEMA (Historical European Medieval Arts)-Community gegenüber sehen (vgl. https://www.thedailybeast.com/the-alt-ri...naissance-fairs) und dessen Ausmaß lange nicht bekannt war bzw. unterschätzt wurde.

    Zur Verbreitung dieses Phänomens im deutschsprachigen Raum berichteten bereits im Februar 2018 die Teilzeithelden und verfassten eine Stellungnahme dazu (vgl. https://www.teilzeithelden.de/2018/02/16...ich-als-larper/).

    In all diesen Fällen wird der Begriff des LARPs als Deckmantel verwendet, um extremistische, menschenverachtende und verfassungsfeindliche Aussagen und Handlungen zu verharmlosen oder zu tarnen. Manchmal werden auch Strategien aus dem an historischen Kampf angelehnten LARP-Kampf (wie z.B. ein Schildwall aus selbst gebauten Plastikschilden) in Situationen des realen Lebens verwendet und zweckentfremdet. So geschehen im Fall der Proteste in Charlottesville, um gegnerische Demonstranten zu bedrängen und deren Reihen gewaltsam zu durchbrechen.

    Unsere Stellungnahme:
    Wir erklären, dass wir uns entschieden gegen eine Verwendung des Begriffes „LARP“ in diesem Zusammenhang verwehren. Wir distanzieren uns von und stellen uns gegen die Besetzung des Hobbies Live-Rollenspiel und die Verwendung der Begrifflichkeit „LARP“ durch extremistische Gruppen oder Einzelne.

    Live-Rollenspiel ist eine soziale und inklusive Tätigkeit, die von Vielseitigkeit und Toleranz lebt. LARP ermöglicht es jedem Individuum im Rahmen geltenden Rechts und in gegenseitigem Einverständnis seine Persönlichkeit zu entwickeln und ihr in diesem Rahmen Ausdruck zu verleihen. Hier gibt es keinen Platz für realen religiösen und politischen Extremismus, der sich mit Verachtung, Hass oder Gewalt Ausdruck verschafft.

    Live-Rollenspiel in Zusammenhang mit den Ereignissen in Charlottesville und
    Christchurch zu bringen ist nicht nur sachlich falsch. Denn was dort geschehen
    ist, ist kein LARP und sollte auch von niemandem so bezeichnet werden. Die
    Verwendung des Begriffs LARP in diesem Kontext diffamiert auch die
    ehrenamtliche Arbeit tausender LARPer*innen auf der ganzen Welt, die unzählige
    Stunden ihrer freien Zeit damit verbringen, fantastische Live-Rollenspiele zu
    erschaffen und damit Empathie, Vielseitigkeit, Toleranz und Demokratie zu
    fördern.

    Die LARP-Szene und die in dieser Community agierenden Menschen sind in ihrer Vorstellung von LARP sicherlich sehr unterschiedlich. In einem sollten wir uns jedoch alle einig sein:

    LARP ist und darf kein Deckmantel für extremistisches, verfassungs- und menschenfeindliches Gedankengut und entsprechende Handlungen sein!

    Für alle LARPer*innen, Veranstalter*innen und Vereine in diesem Bereich sollte es selbstverständlich und wichtig sein, sich aktiv zu diesem Thema und gegen die Abwertung von Religion, Geschlecht, Herkunft, sexueller Ausrichtung oder anderer Attribute zu positionieren.

    Denn wenn wir als LARPer*innen den Begriff nicht proaktiv definieren, ihn mit positivem Inhalt füllen und uns von extremistischen Strömungen abgrenzen, wird diese Definition von jemand anderem übernommen – mit einem Ergebnis, das uns nicht gefallen wird.

    Deutscher Liverollenspiel Verband e.V.
    Gesellschaft für Live-Rollenspiel e.V.
    Farmion e.V.
    Gugelgilde e.V.
    Badische Schwertspieler 1990 e.V.
    Traumlande e.V.

    Ihr könnt diese Stellungnahme unterstützen und euch positionieren, indem ihr sie teilt oder sie anderen Personen auf andere Weise zugänglich macht.

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    Nachdem auf der letzten Akademie ein Teil der Lanze der Erlösung gefunden wurde, schienen die Freunde und Verbündeten des Ordens von Drekalion siegesgewiss. Arkadius’ Machenschaften waren teilweise aufgedeckt und vereitelt worden und im Siegesrausch hatte man auch das letzte Überbleibsel des Nordreiches beseitigt. Man bereitete sich darauf vor, im kommenden Jahr mit der Suche nach weiteren Teilen der göttlichen Waffe fortzufahren. Doch es kam anders: die Bruchstücke des Portals wurden entwendet, bevor sie alle gesichert werden konnten. Immer wieder tauchen Berichte auf, die Bruchstücke seien auf dem Weg nach Norden. Ein Problem, dem man sich zuerst stellen muss, bevor man sich auf die Suche nach der Lanze begibt. Es scheint, als habe das Nordreich von Loros und Arkadius doch gewonnen…

    Hallo zusammen! Wieder einmal ist es soweit: Ihr haltet die Ausschreibung unserer Pfingst-Con in den Händen. Trotz diverser Schwierigkeiten können wir euch auch dieses Jahr wieder eine Con anbieten.

    Zunächst aber zum Termin:
    Da Pfingsten dieses Jahr auf den 09. Juni fällt, wird auch unsere Con vom 07. – 10.06.2019 stattfinden, Allerdings werden wir uns dieses Mal im Pfadfinderzentrum Callenberg bei Coburg treffen. Wie bisher stellen wir euch auch dieses Jahr wieder die Verpflegung. Und weil es sich in den letzten Jahren bewährt hat, wird der Freitag wieder als Feier- und Anreisetag genutzt. Spielbeginn wird also wieder am Samstag, gegen 11 Uhr sein, genaueres folgt. Wie jedes Jahr seid auch ihr dieses Mal wieder für eure Getränke selbst verantwortlich, auch wenn wir für den Freitag etwas da haben werden.

    Organisatorisches:
    Aufgrund der geänderten Hütte können wir dieses Jahr allen Teilnehmern Plätze im Haus anbieten, so das denn gewünscht ist. Die Teilnehmerzahl bleibt aber wie auch in den vorherigen Jahren bei 30-35 Leuten. Weiter bringt bitte eure unterschriebenen und ausgefüllten Anmeldungen mit, falls ihr uns diese nur per Mail habt zukommen lassen. Im Haus selbst werden wir eine Anwesenheitsliste auslegen, auf der ihr bitter unterschreibt.

    Verpflegung:
    Wir bieten euch auch dieses Jahr wieder Vollverpflegung an. Bedeutet: Wir grillen am Freitag zusammen, ab Samstag gibt es Frühstück, sowie über den Tag Brot, Obst und andere Kleinigkeiten, sowie eine warme Mahlzeit pro Tag. Teebeutel sind ebenfalls vorhanden. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir weder nach Allergien noch nach Speisevorlieben fragen. Wir werden euch aber in Kürze unser Menü vorstellen, so dass ihr sehen könnt, was es gibt und euch darauf einstellen könnt. Gerne könnt ihr euch dann direkt an uns wenden. Da Esther dieses Jahr voraussichtlich nicht dabei sein wird, ergeben sich einige Änderungen was das Kochen betrifft. Diese stellen wir euch aber vor Ort vor. An unserer berühmten Kochliste ändert sich derweil nichts.

    Ab wann kann ich anreisen?
    Wir haben die Hütte ab Freitag. Das bedeutet, dass ihr schon am Freitag anreisen könnt. Wir werden ab ca. 17 Uhr vor Ort sein. Spielbeginn ist dann allerdings erst am Samstag. Gebt uns aber bitte Bescheid, wann ihr kommt. Ihr findet das Gelände unter folgender Adresse: Callenberg 11, 96450 Coburg


    Wie sieht es mit der Abreise aus?
    Offizieller Abreisetermin ist der Pfingstmontag. Wir wollen uns keinen Stress geben und die Sache ruhig ausklingen lassen.

    Wie sieht es mit Unterstützung für die Orga aus?
    Es wäre uns sehr recht, wenn ihr euch einfach einbringen würdet. Wenn ihr seht, dass Not am Mann ist, einfach mit anpacken. Das gilt freilich auch für das Aufräumen und in Ordnung bringen der Räumlichkeiten.

    Gibt es auch NSC?
    Ja, es wird auch NSC geben. Unser Konzept hat sich in den letzten Jahren bewährt, so dass wir das gerne fortsetzen würden. Wir würden euch also bitten, in der Anmeldung ein entsprechendes Kreuz zu setzen.

    Braucht ihr etwas Besonderes?
    Ja! Magier, Kleriker usw. sollten sich mit UV-Lampen ausstatten.



    Preislich werden wir Staffelpreise einrichten, es lohnt sich also, wenn ihr euch rechtzeitig anmeldet.

    SC
    bis 30.03. 80 €
    bis 30.04. 85€
    bis 31.05.. 90 €
    Con-Zahler 100 €

    NSC
    bis 30.03. 70 €
    bis 30.04. 70 €
    bis 31.05.. 70 €
    Con-Zahler 70 €

  • Nordwehr II: Im Zeichen des SamonDatum02.09.2018 14:54
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    Nordwehr 2: Im Zeichen Samons
    03.11.2018 in Pfadfinderheim Friedrichstal

    Sechs Monate nachdem Ragnar die Motte Nordwehr im Namen des Ordens von Drekalion als Lehen empfangen und zum ersten Mal Gäste an seine Tafel geladen hatte, findet sich dort erneut allerlei Volk ein. Der Götterdank kündigt sich an und auch Samon wirft seinen Schatten voraus. Es gilt Gericht zu halten, Verträge zu besiegeln und die Unternehmungen des kommenden Jahres zu besprechen. Hierfür lädt er nicht nur Freunde und Verbündete ein, auch Händler und Handwerker sind an der Tafel des Aufsteigers willkommen.


    Hallo zusammen! Wir freuen uns, euch heute Nordwehr 2 ankündigen zu können.
    Wie bereits die erste Nordwehr-Con werden wir auch dieses Mal wieder im Pfadfinderheim Friedrichstal, Spöcker Weg 2, 76297 Stutensee sein.Oder ihr nutzt folgenden Link: https://goo.gl/maps/AEsGZ8jM8aw .
    Anreisen könnt ihr am Samstag ab 11 Uhr, das Spiel beginnt gegen 13 Uhr.
    Aktuell können wir euch 25 Schlafplätze anbieten, also meldet euch, wenn ihr einen benötigt. Aufgrund der Hausregeln weisen wir euch darauf hin, dass im Haus selbst Hausschuhe zu tragen sind.
    Die Anmeldung schickt ihr entweder per Post an Philipp Bügel Schloßstr. 56 75223 Niefern-Öschelbronn oder an folgende Email anmeldung@drekalion.de .
    Wir bieten euch weiter ein kleines Mittagessen und ein Abendessen, Übernachtungsgäste erwartet weiter
    ein Frühstück. In der Verpflegung sind keine Getränke enthalten, diese könnt ihr zu günstigen Preisen
    bei uns beziehen.

    Für die Anmeldung gilt folgende Preisstaffelung:

    Staffel 1: 35 Euro (1.09. - 30.09)
    Staffel 2: 45 Euro (01.10. - 30.10)
    Staffel 3: 55 Euro Con-Zahler

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    Ein Jahr ist vergangen, seit Cathlyn Malley ihrem Nepomuk einen Antrag machte - ein kriegerisches Jahr welches in eine Pattsituation mündete. Der Orden von Drekalion lädt daher erneut seine Verbündeten und Freunde ein um die Hochzeit zu feiern und neue Pläne zu schmieden. Wir wollen auch den Gerüchten um ein altes Artefakt nachforschen, welche seit dem Herbst im Umlauf sind. Der Orden freut sich daher auf Euren Besuch und wünscht Euch eine sichere Anreise - die Wege sind inzwischen wieder recht sicher.


    Hallo zusammen! Wieder einmal ist es soweit: Ihr haltet die Ausschreibung unserer Pfingst-Con in den Händen. Wie sich die meisten von euch noch erinnern werden, endete unsere letzte Akademie mit einem Heiratsantrag. Ein wunderschöner Aufhänger, wie wir finden.

    Zunächst aber zum Termin:
    Da Pfingsten dieses Jahr auf den 20. Mai fällt, wird unsere Con vom 18. – 21.05.2018 stattfinden, wieder in Schellbronn und wieder mit Verköstigung. Und weil es sich in den letzten Jahren bewährt hat, wird der Freitag wieder als Feier- und Anreisetag genutzt. Spielbeginn wird also wieder am Samstag, gegen 11 Uhr sein, genaueres folgt. Wie jedes Jahr seid auch ihr dieses Mal wieder für eure Getränke selbst verantwortlich, auch wenn wir für den Freitag etwas da haben werden.

    Organisatorisches:
    Auch dieses Jahr haben wir nur eine begrenzte Anzahl an Schlafplätzen im Haus. Wir bieten 20 Schlafplätze in Betten (Bettzeug mitbringen) und weitere 10 Plätze mit mitgebrachten Zelten. Zudem werden wir auch dieses Jahr wieder eine Küchenliste erstellen, in die ihr euch bitte eintragt (den Link bekommt ihr nach Zahlungseingang). Ihr kennt das Spiel ja schon: wer sich ran hält, bekommt die besten Plätze!

    Verpflegung:
    Wir bieten euch auch dieses Jahr wieder Vollverpflegung an. Bedeutet: Wir grillen am Freitag zusammen, ab Samstag gibt es Frühstück, sowie über den Tag Brot, Obst und andere Kleinigkeiten, sowie eine warme Mahlzeit pro Tag. Teebeutel sind ebenfalls vorhanden.

    Ab wann kann ich anreisen?
    Wir haben die Hütte ab Freitag. Das bedeutet, dass ihr schon am Freitag anreisen könnt. Wir werden ab ca. 17 Uhr vor Ort sein. Spielbeginn ist dann allerdings erst am Samstag. Gebt uns aber bitte Bescheid, wann ihr kommt.


    Wie sieht es mit der Abreise aus?
    Offizieller Abreisetermin ist der Pfingstmontag. Wir wollen uns keinen Stress geben und die Sache ruhig ausklingen lassen.

    Wie sieht es mit Unterstützung für die Orga aus?
    Es wäre uns sehr recht, wenn ihr euch einfach einbringen würdet. Soll bedeuteten: Wenn ihr seht, dass wo Not am Mann ist, einfach mit anpacken. Das gilt freilich auch für das Aufräumen und in Ordnung bringen der Räumlichkeiten.

    Gibt es auch NSC?
    Ja, es wird auch NSC geben. Unser Konzept hat sich in den letzten Jahren bewährt, so dass wir das gerne fortsetzen würden. Wir würden euch also bitten, in der Anmeldung ein entsprechendes Kreuz zu setzen.

    Braucht ihr etwas Besonderes?
    Ja! Magier, Kleriker usw. sollten sich mit UV-Lampen ausstatten.




    Preislich werden wir Staffelpreise einrichten, es lohnt sich also, wenn ihr euch rechtzeitig anmeldet.

    SC NSC
    bis 28.02. 75 € 70 €
    bis 30.04. 85€ 70 €
    bis 10.05. 90 € 70 €
    Con-Zahler 95 € 70 €

  • Frohe Weihnachten!Datum24.12.2017 09:58
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Offtopic

    Frohe Weihnachten euch allen zusammen!

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    Es steht ein Wirtshaus im Nordosten des Imperiums der Menschen und man munkelt daß es über den Ruinen eines alten Tempels der vier Götter erbaut wurde. Zum Unglück der Menschen sind die verfluchten Lande im Norden nicht fern und ein magisches Portal ist nahe. Noch wähnen sich die wenigen Menschen dort in Sicherheit, doch bald schon werden die dunklen Götter ihre Favoriten entsenden um den Tempel für sich zu reklamieren. Ein Orakel wurde dort bereits gesichtet und ist bereit den Sieger zu küren - doch eilt Euch, Kinder des Chaos, Wettstreit wird nur einen Tag dauern.


    Hallo zusammen!
    Es freut uns, euch heute unser Eintagescon für Chaoscharaktere zum Preis von 30 Euro (Conzahler 35 Euro) vorstellen zu dürfen. Lichten Helden sowie minderjährigen Spielern müssen wir leider die Teilnahme verweigern. Wir beginnen am Samstag Morgen um 11 Uhr, für die anschließende Nacht auf Sonntag steht jedem Teilnehmer ein Bett (Bettzeug bitte mitbringen!) zur Verfügung. Im Preis sind neben dem Bett eine IT Mahlzeit und Sonntags ein OT Frühstück enthalten.
    Die Con spielt im dünn besiedelten Nordosten nahe der Grenze des Warhammer Imperiums, nahe an Kislev und entschieden zu nah an der Chaoswüste. Durch das magische Portal ist eine Anreise von anderen Orten problemlos möglich. Die Spieler werden von einem der Chaosgötter zum Wettstreit gerufen. Es werden nicht nur Warhammer-Charaktere, sondern alle Arten von Chaoten zugelassen. Grundsätzlich berufen wir uns aber auf Warhammer.
    Ort: Das Pfadfinderzentrum Raumünzach: http://www.raumuenzach.de/

    Termin: Samstag 17 Februar (11 Uhr) auf Sonntag 18. Februar 2018 (10 Uhr)

    Preis: 30 Euro (Conzahler 35 Euro)

    Anzahl der Teilnehmer: 30 (+ 9 Betten für Orga und NSC)

    Solltet ihr Fragen haben, so könnt ihr euch gerne unter anmeldung@drekalion.de mit uns in Verbindung setzen.
    Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und Fragen! Viele Grüße, eure

    Drekalion-Orga

  • Drachenfest 2017Datum04.05.2017 20:49
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    Hallo zusammen!

    Das Drachenfest steht mal wieder an. Wir bräuchten von euch Zu- oder Absagen.

    "Nepomuk:Ordensmitglieder Wir müssen die Anmeldung für das DF bis 1.6. fertigstellen und alle Namen + Ticketnummer + Zelte angeben. Liefert uns bis zu diesem Datum ob Ihr mitkönnt und falls ja die entsprechenden Angaben. Wer dies nicht tut kann vermutlich nicht bei uns lagern, denn der Platz wird nach Anzahl vergeben und die Prokopffläche wurde weiter reduziert. Je eher wir Bescheid wissen desto besser. Lieben Dank"

    Weitere Planungen folgen.

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    So... hier dann mal die Ausschreibung...

    29.09.- 01.10.2017 im Pfadfinderzentrum Waldhambach

    Vor etwas mehr als einem Jahr war das Nordreich von Loros mitten im Frieden in das Gebiet der Westlichen Reiche eingebrochen. Wichtige Straßen und Pässe gingen kurz vor dem Winter verloren, doch gelang es den Rittern der Reiche den Angriff zum Stillstand zu bringen. Während der Kämpfe im Laufe des Jahres wurde immer wieder klar, dass das Nordreich nicht alleine durch Waffengewalt bezwungen werden kann, denn dessen Heerführer agierten geschickt. Auch wenn der Vormarsch ins Stocken kam, so konnte er doch nicht aufgehalten werden. Vor Kurzem erreichte uns nun die Nachricht, dass ein Außenposten des Ordens von Drekalion vom Feind überrannt worden sein soll. Und nicht von irgendjemandem. Es heißt, dass ein hochrangiger Offizier vor Ort ist, ein Agent des Feindes, der nur für spezielle Einsätze entsandt wird. Nun bietet sich die Gelegenheit, diesen Agenten auszuschalten und den Grund seiner Anwesenheit an einem entfernten Nebenkriegsschauplatz zu erkunden. So ruft nun der Orden von Drekalion tapfere Recken zu den Waffen, um sich diesem Feind zu stellen und in die Knie zu zwingen!

    Hallo zusammen! Vom 29.09. bis zum 01.10.2017 werden wir in Waldhambach in der Pfalz ein Con zum Auftakt unserer Kampagne veranstalten. Unseren Spielern bieten wir Zeltplätze und feste Feuerstellen auf Terrassen an, unseren NSC Unterkünfte im Haus und Vollverpflegung. Das Gelände verfügt über gut eingerichtete Hygieneräume, sowie eine große, überdachte Feuerstelle, damit auch bei schlechtem Wetter ein wärmendes Feuer brennen und ein Austausch unter den Spielern oder ein gemütlicher Ausklang möglich ist. Wir bitten alle Spieler, uns mitzuteilen, was sie an Zelten und Sonnensegeln oder Ähnlichem mitbringen, damit wir unsere Zeltplätze optimal einteilen können und keine Gruppen zerreißen müssen. Unter Umständen können wir euch am Samstagabend eine kleine Taverne bieten.
    Für unsere NSC wird es genügend Essen und Getränke geben, wir haben extra unseren besten Koch für euch abgestellt! Ihr werdet also immer ein trockenes Fleckchen Erde und etwas Warmes zu essen und zu trinken haben.

    Anreise und Wegbeschreibung:

    Die Anreise ist Freitags ab 17 Uhr möglich. Ihr könnt von der A65 kommend entweder über Landau die B10 bis Annweiler nehmen und dann auf die B48 bis Waldhambach oder von Kandel aus über die B427 und ab Bad Bergzabern über die B48 anreisen.

    Adresse:
    DPSG-Zeltplatz
    76857 Waldhambach

    https://www.google.de/maps/place/DPSG-Ze...7.9856829?hl=de

    Con-Beitrag:

    SC NSC
    bis 31.05. 65 Euro 40 Euro
    bis 31.07. 75 Euro 40 Euro
    bis 21.09. 85 Euro 40 Euro
    Con-Zahler 95 Euro 45 Euro

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Bastelecke

    So... es ist mal wieder so weit. Wie der Eine oder die Andere weiß, bastel ich ja manchmal ganz gerne an meinem Hauberg (Kettenhemd) rum. Aktueller Plan: Ärmel durch Trötnähte enger machen und dann Fäustlinge ansetzen, sowie die Kettenhaube direkt am Kettenhemd anzubringen. Soll vom Stil also noch weiter in Richtung Hochmittelalter gehen, als das bisher der Fall ist. Die angebrachte Kettenhaube bereitet mir in dem Fall noch die meisten Sorgen, Trötnähte habe ich schon gesetzt, das ist nicht das Problem. Wird halt ne Weile dauern, aber wenn alles klappt, gibt es das Ergebnis an Pfingsten.

    Hat wer bezüglich der Haube Ideen? Sie muss ja immer noch weit genug sein, dass man sie bequem zurück streifen kann, bzw. man den Kopf drehen kann.

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    Taverne des Ordens von Drekalion
    Frühes Tauwetter folgt dieses Jahr einem milden Winter und auf der Straße nach Burg Lann im Königreich Brennonia freut sich der Wirt im Friedrichstaler Wirtshaus über die vielen Reisenden – weiß er doch daß es nachts im Freien noch zu kalt ist. Daher hat der Wirt den neuen Bürgermeister erfolgreich um die Verlängerung der Lizenz gebeten. Der Wirt freut sich daher am ersten Wochenende des März die ersten Gäste des Jahres begrüßen zu können
    Die naheliegende Ordenkomturei vernahm dies mit Freude. Im Herbst des letzten Jahres kam es zu Angriffen durch Untote in den Diensten des Nordreiches und ein Exemplar konnte erlegt und festgesetzt werden. Der Orden von Drekalion lädt daher Priester, Magier und andere Weise jeden Fachgebietes ein, den Untoten zu untersuchen und wirksame Gegenmittel zu entwickeln. Die Untersuchungen werden in den oberen Räumen vorgenommen damit die anderen Gäste und die Einnahme des Abendessens nicht beeinträchtigt werden.
    Datum: Samstag 04. März 2017
    Ort: Pfadfinderheim Friedrichstal
    Spöcker Weg 2, 76297 Stutensee-Friedrichstal (www.pfadfinderheim-friedrichstal.de)
    Geplantes Programm:
    16 Uhr IT
    zwischen 16 und 18 Uhr: Der Untote wird untersucht.
    ca. 18:00: Abendessen (bleibt bis Nachts stehen, es kann den ganzen Abend getafelt werden).
    Leider hat der Bürgermeister harte Auflagen erteilt (die Handsalbung enthielt wohl zu wenig Münzen):
    Gegen 1 Uhr nachts muß der Ausschank alkoholischer Getränke eingestellt werden, um 2 Uhr nachts müssen die Gäste eine waagrechte Körperhaltung zwischen Kissen und Laken eingenommen haben.
    Anmerkung 1: Wichtig!
    Wir müssen leider darauf bestehen daß alle Personen das Haus nur mit Hausschuhen betreten. Es gibt einen Vorraum mit genug Platz zum Lagern der Schuhe. Wir wissen daß nicht jeder Spieler IT-Hausschuhe hat und lieber die üblichen Schuhe anziehen will. Das geht uns ganz genauso. Leider ist es nicht verhandelbar: Im Haus nur Hausschuhe. Wir verstehen Euren Unmut, es lässt sich aber nicht ändern.
    Anmerkung 2:
    Das Haus ist mit der Straßenbahn von Karlsruhe aus erreichbar:
    http://www.kvv.de/fileadmin/user_upload/...5-12_LNPGLS.pdf
    Es handelt sich um die Linie S2. Man kann in Friedrichstal und in Spöck aussteigen da die Hütte zwischen beiden Orten liegt. Man läuft dann jeweils 300 bis 400 Meter.
    Verlauf der Straßenbahn in der Karte:
    www.kvv.de/tunnelEfaDirect.php?action=/R...18_00004fc6.pdf
    Alternativ bieten wir Euch einen Fahrdienst zum nahegelegenen Bahnhof Graben(-Neudorf) an. Viele Orte lassen sich von hier gut erreichen (z.B. Speyer und Mannheim). Falls Ihr den Fahrdienst nutzen wollt teilt uns das mit der gewünschten Uhrzeit bitte so früh wie möglich mit.
    Parkplätze gibt es beim Haus leider ungenügend, aber im Ort sollte sich etwas finden lassen. Wichtig: Nicht beim naheliegenden Reiterhof parken, das ist Privatgelände.
    Anmerkung 3: Es gibt derzeit 20 freie Matratzen im Obergeschoss, wir können Euch als eine Übernachtung und ein Frühstück anbieten - also einen Kaffee, Tee und die Reste vom Abendessen :-). Die Übernachtung und das Frühstück erhöhen den Conbeitrag um fünf Euro. Sobald die 20 Schlafgelegenheiten vergeben sind steht dieses Angebot nicht mehr zur Verfügung - wer zuerst kommt mahlt zuerst. In diesem Sinne freuen wir uns auf eure Anmeldung und eure Teilnahme!
    Viele Grüße
    Die Drekalion-Orga

    Preise:
    SC 25€
    Bis zum 03.03.2015

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    Nachdem sich im vergangenen Jahr uralte Geheimnisse aus ihren Gräbern erhoben hatten und eines der Geheimnisse um den Knochenpriester gelüftet worden war, ruft die Graue Garde erneut ihre Verbündeten zusammen, um der Gefahr endgültig zu begegnen. Denn werden die Untoten zur Stunde noch durch die Macht Peredurs unter der Erde gehalten, so wird dieses Siegel nicht ewig halten. Und auch das Nordreich ist weiterhin auf dem Vormarsch. Der Knochenpriester darf nicht in deren Hände fallen!

    So... es ist mal wieder soweit! Unser Pfingst-Con steht ins Haus und wie immer geht es an das Planen usw. Wir haben die Hütte wieder von Freitag bis Montag, wir können also wieder am Freitag eine kleine Feier machen und ein bisschen Spaß haben. Samstag, Sonntag und evtl. auch noch Montag-Morgen wird gespielt. Ansonsten ist Montag unser Abreise-Tag. Bitte teilt uns aber mit, ob ihr am Freitag oder erst am Samstag kommt. Spielbeginn wird gegen 12 Uhr sein.

    Wie bereits im letzten Jahr wird auch dieses Jahr wieder Esther für uns die Küche übernehmen. Für Freitag haben wir angedacht, dass wir wieder zusammen feiern, uns besser kennen lernen und grillen. Das Grillzeug wird wie bereits im letzten Jahr auch dieses Mal wieder von uns gestellt. Es würde uns freuen, möglichst viele von euch bereits am Freitag begrüßen zu dürfen. Für Sonntag ist ein großes Essen für den Abend angesetzt, zu dem es einen passenden Kochkurs geben wird. Und natürlich eine Einführung in die passenden Tischsitten, solltet ihr diese wieder vergessen haben.

    Allgemein wird es Frühstück geben und den Tag über Brötchen und Beilagen und Obst. Also alles, was man halt so nebenher essen kann. Wir werden auch wieder mit den Küchenteams arbeiten. Soll heißen, jeder von euch (SLs ausgenommen) kommt mal an die Reihe, uns in der Küche auszuhelfen. Wir werden aber schauen, dass sich das in Grenzen hält. Getränke solltet ihr wieder selbst mitbringen. Wir werden aber schauen, dass wir euch ein bisschen was hinstellen und auch Teebeutel vorhanden sind.

    Wir werden auch dieses Mal wieder in der Theodor-Zeller-Hütte bei Schellbronn sein:
    https://www.google.com/maps/place/Theodo...7ac12c737?hl=de
    Aktuell können wir 20 Schlafplätze im Haus und 10 Schlafplätze in Zelten anbieten. Die Zelte müsst ihr freilich selbst mitbringen. Wer sich also früh anmeldet, kann auch einen Platz im Haus ergattern. Gesundheitlichen Gründen wird Vorrang eingeräumt.




    SC
    bis 28.02. 75 €
    bis 30.04. 85€
    bis 31.5. 90 €
    Con-Zahler 95 €

    NSC
    Bis 31.05. 70 €

  • Schöne Weihnachten 2016!Datum24.12.2016 14:08
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Archiv

    So...

    dann wünschen wir mal allen schöne Weihnachten! Lasst es euch gut gehen, esst und feiert oder was man halt so an Weihnachten macht.

    Und für die passende Stimmung hier mein absolutes Lieblingsweihnachtslied^^

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Veranstaltungen

    Hier mal die Ausschreibung für die Con...

    05.05 - 07.05.2017
    Markator 3 - Am Hofe von Garou
    Orga Pernoctis Orga
    Ort Schullandheim Burg Waldmannshausen
    (PLZ: 65627, Hessen) [zeige in Karte]
    Genre Fantasy
    Art Abenteurer-Con (Schwerpunkt Ambiente, Rätsel, Plot)
    Unterkunft Burg / Schloß (Zelten ist ebenfalls möglich!)
    Verpflegung Vollverpflegung
    Kosten
    Spieler Bett Spieler Zelt NSC Bett NSC Zelt
    bis 31.8.2016 95 EUR 85 EUR 55 EUR 45 EUR
    bis 31.12.2016 100 EUR 90 EUR 60 EUR 50 EUR
    bis 30.4.2017 110 EUR 100 EUR 60 EUR 50 EUR
    bis 5.5.2017 120 EUR 110 EUR 70 EUR 60 EUR
    Regeln DragonSys 3rd Edition (DS 3rd als Basis, so viel DKWDDK wie möglich!)
    Mindestalter ab 18 Jahre
    Spieler/NSC 45 Spieler & 30 NSC (davon noch 29 SC Plätze und 27 NSC-Plätze frei)
    Status Spieler- und NSC-Plätze frei
    Kampagne keine (Setting: Markator / Perinor / Wildlande)
    Anmeldeschluss 30.04.2017
    ConTakt André Glocke, Ellenseestraße 6, 63500 Seligenstadt, Tel.: 06182 841481, Tel.: 0151 21259976, eMail: orga [at] pernoctis.de
    Homepage http://www.pernoctis.de
    Kategorisierung
    Ambiente Feiercon X Plotjagd
    Kämpfe keine X sehr viele
    Magie keine X sehr viel
    Rätsel keine X sehr viele
    Schlachten keine X sehr viele
    Beschreibung OT: Markator 3 ist eine Fantasy-Abteneuer-Con im düsteren Setting von Markator. Eine bunte Mischung aus Feld-Wald-Wiesen-Plot und Ambientespiel mit dem Anspruch nicht „0-8-15“ zu sein. Unsere Conreihe, die bisher 1 Taverne und 3 Cons umfasste, soll ab 2017 wieder aufleben und die Geschichte des Landes Markator, die stark mit den umliegenden Ländern verwoben ist, weitererzählen. Unterbringung in Mehrbettzimmern der Burg (77 Betten - Zelten ist ebenso möglich - Taverne mit reicher Auswahl zu vernünftigen Preisen und mit ambientigem Badezuber. IT: Aus Platzgründen müssen wir hier auf die IT-Beschreibung verzichten. Diese findet sich aber auf unserer Homepage!
    Eingetragen am 09.05.2016 21:44
    Aktualisiert am 22.09.2016 12:07
    Con-ID 9997

  • 05.11.2016 - Taverne: GötterdankDatum21.07.2016 09:21
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Archiv

    Ort Pfadfinderhütte Schellbronn
    (PLZ: 75242, Baden-Württemberg)

    Genre: Fantasy

    Art: InTime Taverne (Mit etwas Außenplot)

    Unterkunft: Haus (Wir bieten 22 Übernachtungsmöglichkeiten)

    Verpflegung: Vollverpflegung (Getränke müssen bezahlt werden)

    Kosten bis zum 31.10.2016
    Mit Übernachtung 35 Euro Ohne Übernachtung 25 Euro

    Regeln: Freies Spiel / DKWD(D)K

    Mindestalter: ab 18 Jahre

    Spieler/NSC 22 Spieler & 8 NSC (davon noch 22 SC Plätze und 8 NSC-Plätze frei)
    Status Spieler- und NSC-Plätze frei

    Kampagne keine

    Anmeldeschluss 31.10.2016

    ConTakt Philipp Bügel, Schloßstr. 56, 75223 Niefern-Öschelbronn, Tel.: 01783746891, eMail: orga [at] drekalion.de


    Kategorisierung
    Ambiente : Eher Feiercon mit etwas Plot
    Kämpfe : Sind nicht auszuschließen
    Magie : Eher wenig
    Rätsel : Etwas
    Schlachten Nein


    Beschreibung Wieder einmal neigt sich das Jahr dem Ende entgegen. Die Ernte ist eingebracht und die Menschen in den Westlichen Reichen habe Zeit, um den Göttern für ein ertragreiches Jahr zu danken und um Ihren Segen für das kommende Jahr zu bitten. Doch nicht überall ist es in diesesn Tagen ruhig. Gerüchte von Spionen und Scharmützeln an den Grenzen machen die Runde... Ach dieses Jahr gibt es wieder unsere Herbst-Taverne, mit gutem Essen und etwas Plot. Aktuell stellen wir unsere Menüs noch zusammen , werden diese aber in den nächsten Tagen hier ergänzen. Daher sind auch unsere Preise im Moment noch Schätzungen, die wir in den nächsten Tagen vervollständigen werden. Des Weiteren bieten wir eine begrenzte Anzahl von Schlafplätzen an. Wer übernachten will, sollte uns das bitte mitteilen. Ansonsten freut sich auf euch: Eure Drekalion-Orga!

  • Gruppentreffen August 2016Datum20.07.2016 14:24
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Archiv

    Das nächste Gruppentreffen wäre am 13./14.08 mehr oder weniger bei mir. Zuerst ist geplant, dass wir das Kloster Maulbronn besuchen wollen. Danach würde sich (besonders bei heißem Wetter) ein Abstecher in das direkt am Kloster gelegene Naturfreibad anbieten. Oder ein Ausflug auf den Barfußpfad Ötisheim. Im Anschluss Burgergrillen bei mir. Zumindest für das Grillen sind verbindliche Anmeldungen notwendig. da ich das Hackfleich besorgen würde, Und da will ich auf keinen Kosten sitzen bleiben.

    Bei Interesse bitte einfach melden

  • Warcraft: The BeginningDatum08.06.2016 11:19
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Archiv

    So... wer hat Lust auf Kino?



  • Superschwarzes Mannheim: 04.06.2016Datum25.05.2016 13:26
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Archiv

    Hiho zusammen!

    Am 04.06. ist mal wieder Superschwarzes Mannheim. Werde auf jeden Fall dort sein.

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Archiv

    20.05 - 22.05.2016
    Klingen des Schicksals 3.5
    Orga KdE-Orga
    Ort Abenteuer Walderlebniszentrum Heidelsburg
    (PLZ: 67714, Rheinland-Pfalz) [zeige in Karte]
    Genre Fantasy
    Art Abenteurer-Con
    Unterkunft Eigene Zelte
    Verpflegung Selbstverpflegung
    Kosten
    Spieler NSC
    bis 31.12.2015 60 EUR 20 EUR
    bis 29.2.2016 65 EUR 25 EUR
    bis 15.5.2016 70 EUR 25 EUR
    Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K (mit Opfer-Regel)
    Mindestalter ab 18 Jahre
    Spieler/NSC 20 Spieler & 20 NSC (davon noch 20 SC Plätze und 20 NSC-Plätze frei)
    Status Spieler- und NSC-Plätze frei
    Kampagne Klingen des Schicksals
    Anmeldeschluss 16.05.2016
    ConTakt Pascal Mohr, Tel.: 06434/60 70 601, eMail: kde-orga [at] gmx.de
    Homepage http://larper.ning.com/group/klingen-des...source=activity
    Kategorisierung
    Ambiente Feiercon X Plotjagd
    Kämpfe keine X sehr viele
    Magie keine X sehr viel
    Rätsel keine X sehr viele
    Schlachten keine X sehr viele
    Beschreibung IT: Nachdem eine der beiden Klingen des Schicksals verloren ging, besitzen die Dunkelelfen andere Prioritäten als die angeschlagenen Verteidiger des Laurelorn Waldes. Diese nutzen die Gelegenheit um endlich Unterstützung der offiziellen Landestruppen zu suchen. Doch hierzu müssen sie sich durch den mit Kultisten verseuchten Wald kämpfen... OT: Eine kleinere Con unserer etablierten Reihe. Wir möchten einmal die Zeit zwischen zwei großen KdS bespielen und zudem neuen interessierten Spielern die Möglichkeit geben, die Kampagne einmal kennen zu lernen. Anmeldungen wie immer mit Charakterbild an die Email-Adresse: kde-orga@gmx.de

  • 01.07 - 03.07.2016 Takara 9 - OpferDatum22.03.2016 07:41
    Thema von Thyrin MabBran im Forum Archiv

    01.07 - 03.07.2016
    Takara 9 - Opfer
    Orga Takara
    Ort Utopion Gelände
    (PLZ: 66450, Saarland) [zeige in Karte]
    Genre Fantasy
    Art Abenteurer-Con
    Unterkunft Eigene Zelte
    Verpflegung Keine Verpflegung
    Kosten
    Spieler NSC
    bis 31.1.2016 65 EUR 20 EUR
    bis 30.4.2016 75 EUR 20 EUR
    bis 27.6.2016 85 EUR 20 EUR
    Regeln DragonSys 2nd Edition ((Modifiziert))
    Mindestalter ab 18 Jahre
    Spieler/NSC 60 Spieler & 40 NSC (davon noch 0 SC Plätze und 20 NSC-Plätze frei)
    Status Spieler- und NSC-Plätze frei
    Kampagne keine
    Anmeldeschluss 27.06.2016
    ConTakt Michael Blasius, eMail: Takara-nsc [at] gmx.de
    oder
    Stefan Roth, eMail: Takara-sc [at] gmx.de
    Homepage Unbekannt
    Kategorisierung
    Ambiente Feiercon X Plotjagd
    Kämpfe keine X sehr viele
    Magie keine X sehr viel
    Rätsel keine X sehr viele
    Schlachten keine X sehr viele
    Beschreibung Es ist tiefste Nacht. Ein Bote tritt leise vor eure Tür. Er verlangt darauf euch zu sprechen und nicht irgendwelche Diener oder Wachen. Verärgert begebt ihr euch persönlich zur Tür. Erst dann offenbart er unter seinem Umhang die Sigille der takarianischen Inquisition. Ihr gewährt Einlass. „Ich habe den Auftrag euch dies zu Überbringen. Mir wurde lediglich aufgetragen deutlich zu machen, dass in dieser Angelegenheit äußerste Verschwiegenheit gewahrt werden muss, wenn das geplante Unterfangen gelingen soll.“ Mit diesen Worten überreicht er euch eine Schriftrolle. Dreifach versiegelt mit der gleichen Symbolik. Euch wird schlagartig klar, dass der Verfasser keine unbedeutende Persönlichkeit ist. Eine große Ehre ohne Zweifel, aber die Art der Überbringung der Nachricht deutet auf große Gefahr hin…

  • Thema von Thyrin MabBran im Forum Archiv

    So... wie versprochen, hier mal eine der Ausschreibungen.


    15.09 - 18.09.2016
    MJK 16.2 Moringaard - Jenseits der Knochenpforte - Der Dunkle König
    Orga Moringaard ORGA
    Ort Pfadfinderzentrum Schachen
    (PLZ: 72525, Baden-Württemberg) [zeige in Karte]
    Genre Fantasy
    Art Abenteurer-Con
    Unterkunft Eigene Zelte
    Verpflegung Selbstverpflegung
    Kosten
    Spieler NSC
    bis 31.3.2016 80 EUR 60 EUR
    bis 15.5.2016 90 EUR 60 EUR
    bis 15.7.2016 100 EUR 60 EUR
    bis 6.9.2016 110 EUR 60 EUR
    bis 15.9.2016 120 EUR 60 EUR
    Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K (angelehnt an DragonSys)
    Mindestalter ab 18 Jahre
    Spieler/NSC 120 Spieler & 60 NSC (davon noch 100 SC Plätze und 40 NSC-Plätze frei)
    Status Spieler- und NSC-Plätze frei
    Kampagne Mittellande Kampagne (Moringaard Kampagne)
    Anmeldeschluss 15.09.2016
    ConTakt Moringaard Head-SL (Sven), eMail: newworlds.events [at] mail.com
    oder
    Moringaard ORGA, eMail: info [at] moringaard.de
    Homepage www.moringaard.de oder http://larpevent.wordpress.com
    Kategorisierung
    Ambiente Feiercon X Plotjagd
    Kämpfe keine X sehr viele
    Magie keine X sehr viel
    Rätsel keine X sehr viele
    Schlachten keine X sehr viele

    Beschreibung Der Dunkle König, nur leise flüstert man seinen Namen, nur wenige wagen es ihn auszusprechen... denn er ist eine der uralten und finstersten Legenden im Reiche Moringaard. Stellt Euch den Hexenkönigen Moringaards, und streitet für das Licht und das Leben aller Völker! Seid Teil des Kampfes gegen die Toten Moringaards, begegnet unerbittlichen Gefahren, führt die Kriegszüge gegen die mörderischen Todeslegionen der Hexenkönige und seid Teil der neuen Legenden des Reichs der Toten: Moringaard.

    Aktualisiert am 01.12.2015 19:40

Inhalte des Mitglieds Thyrin MabBran
Beiträge: 834
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Berethor von Himmelsteig
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 244 Themen und 2339 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz