#1

29.09.-01.10.2017: Drekalion - In der Flanke des Feindes

in Veranstaltungen 05.04.2017 20:52
von Thyrin MabBran • Komtur | 834 Beiträge

So... hier dann mal die Ausschreibung...

29.09.- 01.10.2017 im Pfadfinderzentrum Waldhambach

Vor etwas mehr als einem Jahr war das Nordreich von Loros mitten im Frieden in das Gebiet der Westlichen Reiche eingebrochen. Wichtige Straßen und Pässe gingen kurz vor dem Winter verloren, doch gelang es den Rittern der Reiche den Angriff zum Stillstand zu bringen. Während der Kämpfe im Laufe des Jahres wurde immer wieder klar, dass das Nordreich nicht alleine durch Waffengewalt bezwungen werden kann, denn dessen Heerführer agierten geschickt. Auch wenn der Vormarsch ins Stocken kam, so konnte er doch nicht aufgehalten werden. Vor Kurzem erreichte uns nun die Nachricht, dass ein Außenposten des Ordens von Drekalion vom Feind überrannt worden sein soll. Und nicht von irgendjemandem. Es heißt, dass ein hochrangiger Offizier vor Ort ist, ein Agent des Feindes, der nur für spezielle Einsätze entsandt wird. Nun bietet sich die Gelegenheit, diesen Agenten auszuschalten und den Grund seiner Anwesenheit an einem entfernten Nebenkriegsschauplatz zu erkunden. So ruft nun der Orden von Drekalion tapfere Recken zu den Waffen, um sich diesem Feind zu stellen und in die Knie zu zwingen!

Hallo zusammen! Vom 29.09. bis zum 01.10.2017 werden wir in Waldhambach in der Pfalz ein Con zum Auftakt unserer Kampagne veranstalten. Unseren Spielern bieten wir Zeltplätze und feste Feuerstellen auf Terrassen an, unseren NSC Unterkünfte im Haus und Vollverpflegung. Das Gelände verfügt über gut eingerichtete Hygieneräume, sowie eine große, überdachte Feuerstelle, damit auch bei schlechtem Wetter ein wärmendes Feuer brennen und ein Austausch unter den Spielern oder ein gemütlicher Ausklang möglich ist. Wir bitten alle Spieler, uns mitzuteilen, was sie an Zelten und Sonnensegeln oder Ähnlichem mitbringen, damit wir unsere Zeltplätze optimal einteilen können und keine Gruppen zerreißen müssen. Unter Umständen können wir euch am Samstagabend eine kleine Taverne bieten.
Für unsere NSC wird es genügend Essen und Getränke geben, wir haben extra unseren besten Koch für euch abgestellt! Ihr werdet also immer ein trockenes Fleckchen Erde und etwas Warmes zu essen und zu trinken haben.

Anreise und Wegbeschreibung:

Die Anreise ist Freitags ab 17 Uhr möglich. Ihr könnt von der A65 kommend entweder über Landau die B10 bis Annweiler nehmen und dann auf die B48 bis Waldhambach oder von Kandel aus über die B427 und ab Bad Bergzabern über die B48 anreisen.

Adresse:
DPSG-Zeltplatz
76857 Waldhambach

https://www.google.de/maps/place/DPSG-Ze...7.9856829?hl=de

Con-Beitrag:

SC NSC
bis 31.05. 65 Euro 40 Euro
bis 31.07. 75 Euro 40 Euro
bis 21.09. 85 Euro 40 Euro
Con-Zahler 95 Euro 45 Euro


daz dû behaltest mêre
die jungisten lêre
die dir dîn vater taete.
wis getriuwe, wis staete
wis milte, wis diemüete
wis vrävele mit güete
wis dîner zuht wol behuot
den herren stare den armen guot.



"Papa Rotbart"

"Oderint dum metuant"
(Lucius Accius)

"Ich habe da ein ganz mieses Gefühl"
~Obi-Wan in der Schlacht von Coruscant~

zuletzt bearbeitet 06.04.2017 10:36 | nach oben springen

#2

RE: 29.09.-01.10.2017: Drekalion - In der Flanke des Feindes

in Veranstaltungen 06.04.2017 14:01
von Pathaldil
avatar

Hi, hab das gerade im Kalender gesehen. Wie meldet man sich an? Dort steht keine Mail o.ä. dabei.


Grüße :)

nach oben springen

#3

RE: 29.09.-01.10.2017: Drekalion - In der Flanke des Feindes

in Veranstaltungen 06.04.2017 18:29
von Thyrin MabBran • Komtur | 834 Beiträge

Hi, das wurde ergänzt. Oder du schreibst einfach an anmeldung@drekalion.de


daz dû behaltest mêre
die jungisten lêre
die dir dîn vater taete.
wis getriuwe, wis staete
wis milte, wis diemüete
wis vrävele mit güete
wis dîner zuht wol behuot
den herren stare den armen guot.



"Papa Rotbart"

"Oderint dum metuant"
(Lucius Accius)

"Ich habe da ein ganz mieses Gefühl"
~Obi-Wan in der Schlacht von Coruscant~
nach oben springen

#4

RE: 29.09.-01.10.2017: Drekalion - In der Flanke des Feindes

in Veranstaltungen 07.04.2017 06:59
von Pathaldil
avatar

Danke dir

nach oben springen

#5

RE: 29.09.-01.10.2017: Drekalion - In der Flanke des Feindes

in Veranstaltungen 02.10.2017 10:26
von Ksenos • Novize | 39 Beiträge

Wuuhuu! Müde, geschafft (Hexenschuß, aber zufrieden! Danke schön, hat einfach Spaß gemacht.

@Charly

Ugwar Da’Artas wird kommen


Seit Jahren bereitete Ugwar Da’Artas sich auf diesen Moment vor, es war alles perfekt. Die magischen Wesen in ihren Gefängnissen aus Stahl und Magie. Die seltenen Kräuter, Elemente, Zaubersprüche, Runen, alles war an seinem Platz. In der Mitte der Halle brannte ein Feuer, auf dem ein kleiner Kupferkessel stand. Im Kessel brodelte es gefährlich. Die Halle war wie ein römisches Theater geformt, damit auch alle Gefangenen ihrem Verderben in die Augen sehen konnten und natürlich auch um seinen Erfolg zu bewundern.
Einmal in tausend Jahren standen die Planeten so wie sie für die Zeremonie nötig waren und nun hatte Ugwar Da’Artas alles zusammen getragen. Der eine oder andere der ihm auf seinem Weg in die Quere gekommen war, durfte nun als Geist beiwohnen.
Jetzt war es soweit, es fehlte nur noch das gesamte Blut eines neugeborenen Kindes. Dies reichte ihm seine Gehilfin Alexandra, die dem Fahrenden Volk angehörte. Was war ein Magier ohne Gehilfin, zumal er sie gebraucht hatte um die mächtigen magischen Geschöpfe in die Falle zu locken. Er war zwar mächtig, aber nicht allmächtig – noch nicht.
Die Farbe des Blutes betörte ihn, endlich konnte er die letzte Zutat in den Kessel leeren. Es blubberte und brodelte, der Zaubertrank verfärbte sich, roter Dampf stieg auf, es roch süßlich. „Der Duft des Erfolgs“ dachte er. Es war totenstill in der Halle, als hätte die Welt selbst aufgehört zu atmen. Schnell nahm er den Zaubertrank vom Feuer und füllte ihn in einen Krug. Er pustete noch kurz, damit er sich nicht die Zunge verbrannte. Dann trank er gierig den schwarzen Zaubertrank.
Ein vibrieren, donnern und stöhnen setzte ein als würde die Halle einstürzen, aber das war jetzt egal, er war ja allmächtig. Doch etwas irritierte ihn, ein Geschmack im Mund, Süß… es schmeckte nach –
Himbeere!? „Neiiiiiiiiin“!!!

Doch. Es war kein Blut. Alexandra hatte ihm Himbeersirup statt Blut geben. Schließlich sehen und hören Männer sowieso nur dass, was sie wollen, also war sie sich sicher dass er den unterschied nicht einmal merken würde. Sie war ja zu einigem bereit, aber ein Baby zu ermorden damit ihr Gehilfe allmächtig wird, das ging dann doch zu weit.
Plötzlich barsten alle Käfige und Gefängnisse und alle Geschöpfe waren wieder frei. Die mächtigsten von Ihnen hielten sich nicht lange auf und verschwanden in alle Himmelsrichtungen um zu berichten das die Macht von Ugwar Da’Artas gebrochen sei.
Nur war das nicht ganz richtig. Er konnte zwar kaum noch Schaden anrichten, aber viel der Magie des Zaubers war auf ihn übergegangen, und was dies für Folgen hatte werden wir sehen.
Hier beginnt die Geschichte von Ugwar Da’Artas dem ultimativen "Magier"
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Medicus oder Bader.

Nachtrag: Nachdem er 1000 Jahre versucht hat den Zauber rückgängig zu machen und es nicht gelungen war, hat er versucht sich 1000 Jahre lang das Leben zu nehmen oder andere so lange zu ärgern bis sie ihn töten. Da auch dies nicht gelingen wollte zieht er durch das Land (demnächst durch Drekalion) und versucht Schaden zu stiften.


Leben heißt: wachsen und lernen.
Solange wir wachsen und lernen,
solange wir noch die kleinen Wunder
im Alltäglichen entdecken können,
solange wir offen sind für neue Wege,
werden Lebensfreude, Phantasie und
Zuversicht unsere Begleiter sein.

von Jochen Mariss
nach oben springen

#6

RE: 29.09.-01.10.2017: Drekalion - In der Flanke des Feindes

in Veranstaltungen 02.10.2017 15:16
von Thyrin MabBran • Komtur | 834 Beiträge

Freut mich, dass es dir gefallen hat. Und über deinen... Magier... unterhalten wir uns dann noch


daz dû behaltest mêre
die jungisten lêre
die dir dîn vater taete.
wis getriuwe, wis staete
wis milte, wis diemüete
wis vrävele mit güete
wis dîner zuht wol behuot
den herren stare den armen guot.



"Papa Rotbart"

"Oderint dum metuant"
(Lucius Accius)

"Ich habe da ein ganz mieses Gefühl"
~Obi-Wan in der Schlacht von Coruscant~
nach oben springen

#7

RE: 29.09.-01.10.2017: Drekalion - In der Flanke des Feindes

in Veranstaltungen 03.10.2017 22:40
von Nepomuk • Ordensbruder | 215 Beiträge

Die Bilder gibt es hier:

https://www.dropbox.com/sh/zmg27z1dm6h4m...xLpKwYA6ga?dl=0

Danke an alle. Bin sehr zufrieden mit der Con. Ein wenig Verbesserungspotential sehe ich noch, das wird noch diskutiert.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Berethor von Himmelsteig
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 244 Themen und 2339 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen